Kraft im Wandel

2019 steht im Jahr des Merkurs. Wow dachte ich letzte Woche als ich das gelesen habe, wie passend. 

Verantwortlich ist Merkur für alle Bereiche, die mit Erfolg und Verstand zu tun haben. Er macht klug, geschäftstüchtig und entschlussfreudig und hilft, auch finanziell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Steht er günstig, dann erlebt man einen Aufschwung im Beruf, kann die Karriere vorantreiben und sich über mehr Geld freuen. Und auch im Privatleben bringt Merkur große Vorteile mit: So fällt es mit seiner Unterstützung leichter, Ordnung in die eigenen Gedanken zu bringen, sich unmissverständlich auszudrücken und schwierige Themen zu besprechen und zu lösen. 

Für mich steht 2019 definitiv für Veränderung.Ich mach mich auf meinen Traum zu leben und bin bereit auch Risiken auf mich zu nehmen, auch zu kämpfen wenn es nicht gleich rund läuft. 

2016 habe ich mir selber diese Karte per Post aus der Reha geschickt um nicht zu vergessen was ich sein möchte, wie ich leben möchte und wohin der Weg führen soll wenn die Zeit reif ist. Und die Zeit ist JETZT!

Der Zauber des Neuanfangs schüttet ganz schön viel Adrenalin aus…puhhh anstrengend:-) Dabei gilt es vor allem jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und einen Schritt nach dem anderen zu planen. Ich bin sehr dankbar, dass ich von allen Seiten unterstützt werde und sich so viele Türen öffnen. Dankbar auch für Umarmungen, Gespräche und den ganzen Zuspruch aus meinem Umfeld. 

Vorallem mein Lieblingsmensch gibt mir Kraft. Ich denke ohne Ihn hätte ich den Schritt in die Selbstständigkeit nicht gewagt. Er bringt sich mit ein, macht alles mit und hört mir zu. Ich bin von ganzen Herzen dankbar für diesen Menschen an meiner Seite.

Ich spüre diese Kraft im Wandel. Aber auch im Wandel wird es auch zwischendurch wackelig. Ängste und Sorgen bilden manchmal eine Wolkendecke und versperren mir die Sicht. Dann fehlt mir die Balance und ich schwanke zwischen richtig oder falsch. Doch auch dieses Innehalten nehme ich mittlerweile sehr gut an, ja heiße es sogar willkommen, denn Innehalten heißt auch langsamer werden. Und dann scheint wieder die Sonne und ich bin klar..glasklar! 

Ich möchte mit diesem Post allen Mut zu sprechen die eine Idee haben und sich nicht trauen. Ich verstehe das. Und doch möchte ich Dich ermutigen Deinen Traum zu leben. Jetzt!

Wenn Du für etwas brennst, mach Dich auf den Weg! Suche Dir Rückhalt und umgebe Dich mit guten Menschen die an Dich glauben. Verbanne Energiefresser, halte inne und wenn da dieses Brennen für etwas ist dann tu es!!!

Love,

Klaudi

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen